Nbn

Een kommo­digen Avend

Direkt zu den Eintrittskarten

Ticket Regional: Telefon: 0651 / 9790777

Lustspiel von Ingo Sax

Handlung

Es ist Freitagabend und Manni hat sturmfrei: Seine Frau ist bei der Schwiegermutter, seine Kumpels haben die wöchentliche Skatrunde abgesagt, es deutet also alles auf einen entspannten Feierabend hin – herrlich! Doch dann klingelt es plötzlich an der Tür und eine Horde gutgelaunter Damen stürmt die Wohnung: Mannis Frau hat eine Verkaufsparty geplant und …glatt vergessen! Die Abwesenheit der Hausdame hindert die eingekehrte Meute allerdings nicht daran zu bleiben, denn kurzerhand wird der anwesende Hausherr zur „Ehrenfrau“ ernannt und muss die Gastgeberin ersetzen. Dabei erfährt der überrumpelte und streckenweise überforderte Manni zum großen Spaß des Publikums so einiges über seine eigene Gattin, Ehemänner im Allgemeinen, Cocktails, Küchengeräte und Dessous.

Een kommodigen Avend ist ein Paradebeispiel für die Vielschichtigkeit und eigenwillige Originalität seines 2019 verstorbenen Autors Ingo Sax, der die Niederdeutsche Theaterliteratur seit den 1980er Jahren um viele Inhalte bereichert hat – in diesem Fall um die humorvolle Momentaufnahme einer typischen Ladies-Night.

Aufführungsrechte: Vertriebsstelle und Verlag Deutscher Bühnenschriftsteller und Bühnenkomponisten GmbH

Termine