Nbn

Du spinnst wohl

Direkt zu den Eintrittskarten

Ticket Regional: Telefon: 0651 / 9790777

Von Kai Pannen

Handlung

Normalerweise redet die Spinne Karl-Heinz aus Prinzip nicht mit ihrem Essen. Aber bei der Fliege Bisy ist es anders: Diese geht der ständig übel gelaunten Spinne am 1. Dezember ins Netz und bald schon gehörig auf die Nerven. Das quirlige Insekt quasselt in einer Tour und mag sich so gar nicht mit dem Gedanken anfreunden, am 24. Dezember als Festtagsbraten zu enden. Langsam, aber sicher nähern sich die beiden so unterschiedlichen Tiere einander an, und so viel sei vorweg verraten: Karl-Heinz hat Bisy am Ende noch immer zum Fressen gern – aber ganz anders, als noch zu Beginn der Geschichte.

Dieses lustige Weihnachtsstück in hochdeutscher Sprache eignet sich für alle großen und kleinen Märchenliebhaber ab 3 Jahren.

Für die Bühne bearbeitet von Birgit Vaith
Aufführungsrechte: Verlag für Kindertheater Weitendorf GmbH

Ensemble

Regie:
Frauke Bosch
Claudia Siemsen

Bühnenbild: Ulrich Herold

Souffleuse: Margret Reese-Mengel

Inspizienz: Monika Hohmann, Heike Kaack

Kostüm: Birgitt Kürs

Darsteller:innen:
Bisy: Britta Holdorf
Karl-Heinz: Achim Schröder
Grille, Oma, Kassandra: Anneke Schröder-Dijkstra
Grille, Spinnenkönigin, Ralf : Michelle Bahr
Grille, Rolf: Knut Heinzel
Arzt, Ausrufer: Jochen Reese
Assistent, Pizzabote, Prinz: Werner Münz

Bühnenbau und Technik:
Gerd Blunk, Olaf Hoffmann
Dieter Neitzke, Willi Rackow

Termine